Welche Schwierigkeiten hat der menschliche Körper im Weltall?

In der Schwerelosigkeit strengen sie sich wesentlich weniger an als auf der Erde, der Oberkörper ist leicht gekrümmt und die Beine sind ebenfalls leicht angewinkelt, daß sie kaum zehn Minuten stehen können. Dabei ist das nicht das einzige Gesundheitsrisiko von

Kategorie: Wissenschaft

Der Mensch in der Schwerelosigkeit

01. Betroffen sind vor allem Muskeln.03.12.09.2016 · Forscher der Universität des Saarlandes haben mit einer neuen Methode herausgefunden: Die Haut von Astronauten wird im Weltall dünner.

Erster mensch weltall