Wie viele Ausbildungsberufe bieten die Berufsbildungswerke an?

Neben Berufen, Maßnahmen zur Berufsfindung, die für Beeinträchtigte wie Nichtbeeinträchtigte gleichermaßen geeignet sind, Elektroberufe. kaufmännische Berufe, können in Berufsbildungswerken auch spezielle Berufe für beeinträchtigte Menschen erlernt werden. In über 200 anerkannten Berufen bilden die Berufsbildungswerke aus.

Gründe für eine Ausbildung im BBW

Deswegen bieten Berufsbildungswerke eine Vielzahl an Ausbildungsberufen – z.Übernommen werden unter anderem Kosten für die

Berufsbildungswerk – Wikipedia

Zusammenfassung

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW

An bundesweit über 50 Standorten qualifizieren Berufsbildungswerke Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderungen in über 250 Berufen. Weiter bieten die Berufsbildungswerke Förderlehrgänge, Arbeitserprobung

, IT-Berufe und viele mehr.In Berufsbildungswerken können junge Menschen mit Behinderung eine berufliche Erstausbildung oder Berufsvorbereitung absolvieren (eine außerbetriebliche Ausbildung). Metallberufe,

Berufsbildungswerk (BBW)

Berufsbildungswerke (BBW) sind Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation im Sinne des § 51 SGB IX.B. In enger Kooperation mit Betrieben werden 15 000 junge Menschen auf den ersten Arbeitsmarkt vorbereitet.Die Auszubildenden erhalten ein Ausbildungsgeld von der Agentur für Arbeit.

Berufsbildungswerke für die Ausbildung von jungen Menschen

Berufsbildungswerke mit breitem Angebot